Sie sind hier: Unterricht » Projekte » Drehtürmodell

(Hoch-)Begabungsförderung am BGF

Traditionelle Möglichkeiten der Förderung von (Hoch-)Begabten am BG/BRG Feldkirch sind seit Jahren:
- Fremdsprachenwettbewerbe (Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch)
- Mathematik-Olympiade
- Unternehmerführerschein
- Sommerakademie (siehe auch http://www.initiative-begabung.eu/)
- Kunstkubus für Ausstellungen
- Volleyballschule und Fußballakademie
- Unverbindliche Übungen

 

Um im Bereich der (Hoch-)Begabungsförderung einen Schritt nach vorne zu setzen, hat die Arbeitsgruppe "Begabungsförderung“ ein weiteres Projekt vorgestellt, das im Schuljahr 2007/08 erfolgreich gestartet ist.

 

Das Drehtürmodell:

 

- SchülerInnen verlassen den regulären Unterricht für max. 4 Stunden pro Woche
- Die TeilnehmerInnen arbeiten freiwillig an einem selbstständigen Projekt
- Die Projektarbeit wird von einer Lehrperson (= Mentor) betreut
- Die Rahmenbedingungen des Projekts werden in einem Lernvertrag festgelegt
- Während des Projekts erstellen die SchülerInnen ein Portfolio

 

Am Ende erfolgt eine Präsentation (siehe Jahresbericht 2008) und im Jahreszeugnis ein Vermerk.

 

Informationen:
Organisationsmodell
Inhalte des Portfolios
Lernvertrag