Sie sind hier: Aktuelles » Berichte

Exkursion auf die Radioonkologie

Im Rahmen des Wahlpflichtfaches Biologie besuchte die 6ab die Radioonkologie des LKH Feldkirch

Am Dienstag, den 08.01.2019, machte sich die Wahlpflichtfachgruppe Biologie unter der Leitung von Professor Walser Katharina auf den Weg ins Landeskrankenhaus Feldkirch. Diesmal ging die Exkursion auf die Radioonkologie des LKH in Feldkirch-Tisis. 

 

Auf der Radioonkologie geht es primär um die Strahlentherapie, also um die Einsetzung von ionisierenden Strahlen zur Behandlung gutartiger und bösartiger Erkrankungen, wie zum Beispiel Krebs. Das LKH hat für die Therapie modernste und sehr präzise Geräte zur Verfügung. Der Medizinphysiker Herr Dipl.-Ing. Matthias Kowatsch erklärte den aufmerksamen und interessierten Schülern die grundlegenden Fakten und Tatsachen über Krebs, zum Beispiel, wie dieser entsteht und wie diese Erkrankung behandelt werden kann. Der Oberarzt Herr Dr. Franz Böhler beantwortet spezifisch medizinische Fragen verständlich und umfassend. Nach einem ausführlichen theoretischen Teil, der auch auf Fragen der Schüler und Schülerinnen basierte, durften sogar ein Computertomograph (CT) und eines der Bestrahlungsgeräte (Linac) besichtigt werden.

 

Die Schüler der 6.Klasse erhielten einen spannenden Einblick in die Radioonkologie und konnten einiges an neuen Informationen mitnehmen. Dafür bedanken sich die SchülerInnen der Wahlpflichtgruppe Biologie nochmals bei Herrn Kowatsch, Herrn Böhler und bei Frau Walser, die uns diesen Ausflug ermöglicht hat.

 

Laura Kalß, 6a