Sie sind hier: Aktuelles » Berichte

CoOL-Woche der 5a zum Thema "Medien"

Die CoOL-Woche stand unter dem Motto "Medien" und sollte unser selbständiges Arbeiten, sowie die Fähigkeit, uns unsere Zeit einzuteilen, verbessern

Am Montag, 29. Jänner 2018, erhielten wir Schülerinnen und Schüler der 5a-Klasse unsere Arbeitsaufträge, welche es bis Ende der Woche zu erledigen galt. So wurden sowohl in Mathe, Deutsch und Englisch, als auch Spanisch, Geschichte, Religion und Musik interessante und anspruchsvolle Arbeitsaufträge ausgeteilt, die nach Ende der Woche eingesammelt und bewertet wurden.

 

Die Aufgabe in Geschichte und Sozialkunde zum Beispiel war es, einen von vielen zur Verfügung gestellten Filmen zu rekonstruieren. Aus unseren Lieblingsfilmen religiöse Handlungen heraussuchen, mussten wir im Fach Religion. In Englisch und Spanisch lag der Fokus insbesondere auf den sozialen Medien, was uns Jugendliche besonders freute.

 

m Musikunterricht wurde der Zusammenhang von Werbung und Musik genauer untersucht. Häufig dient die Musik als akustisches Erkennungssignal für ein bestimmtes Produkt und wirkt unbewusst manipulativ auf den Zuhörer. Wir beschäftigten uns mit den verschiedenen Funktionen von Werbespots, haben Werbespots analysiert, lernten die Unterschiede zwischen Audiologo, Jingle und Werbespot kennen und kreierten zum Schluss unsere eigenen Werbespots, welche hier nachgehört werden können.

 

Abschließend kann man sagen, dass es uns Schülerinnen und Schülern sehr gut gefallen hat und wir die Freiheit zu entscheiden, wann wir welchen Auftrag bearbeiten, sehr genossen haben. Natürlich gibt es auch einige Dinge, die es zu verbessern gilt, allerdings war es unsere erste CoOL-Woche und hatte somit auch einen gewissen Experiment-Charakter.

 

Wir freuen uns bereits auf die Nächste!

 

 

 

Link zu den Werbespots:  1drv.ms/f/s!AhqqMDlPBJShqAOdMgsjdDiKsZYa