Sie sind hier: Aktuelles » Berichte

Action painting à la Pollock

Im Rahmen des BE-Unterrichtes gestaltete die 7ab-Gruppe beeindruckende Kunstwerke

Die abstrakten Kunstwerke, die in Anlehnung an die Drip paintings des berühmten amerikanischen Avantgardisten Jackson Pollock von der BE-Gruppe 7ab geschaffen wurden, sind seit einigen Tagen im Stiegenabgang zwischen Aula und Garderobe zu sehen.

 

Bei diesen Werken steht der Schaffensprozess im Vordergrund. Das Auftropfen und –träufeln der fließenden Farbe gestaltet einen eigenen Kosmos an sich überlagernden Bewegungsspuren. Die scheinbare Leichtigkeit dieser Formen entsteht jedoch durch Anstrengung und kontrolliertem Farbauftrag.

 

Dem Betrachter bietet sich die Möglichkeit, vor den Bildern zu verweilen und sich in diese zu vertiefen bzw. zu verlieren.

 

erstellt von Mag. Willi Dittmann